1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Ein Haus hängt in Sielenbach am Kran

Aktion

12.06.2018

Ein Haus hängt in Sielenbach am Kran

Bild1.JPG
2 Bilder
Das Einpassen an den vorbereiteten Ort war Zentimeterarbeit.
Bild: Alice Lauria

Mitglieder des Burschenvereins und des Motorsportclubs bauen für das neue Kinderhaus eine Gartenhütte. Das Vorbild steht in Tödtenried 

Sielenbach Eine handgefertigte Gartenhütte hat das Kinderhaus Sonnenschein in Sielenbach bekommen. Angefertigt haben sie Mitglieder des Burschenvereins und des Motorsportclubs (MC) Sielenbach.

Carolin Zehentbauer, Leiterin des Kinderhauses, hatte sich aus ihrer Zeit im Kindergarten Tödtenried an die dortige Hütte erinnert, die der Motorsportclub vor rund 25 Jahren gebaut hat, und die es bis heute noch gibt. Also wandte sie sich an die beiden Vereine, um zu fragen, ob etwas Ähnliches für das Kinderhaus möglich wäre.

Michael Kopp, Vorsitzender des Burschenvereins, und Andreas Obeser vom MC erklärten sich sofort bereit, mit ihren Vereinen zu helfen. Einige der Burschen arbeiten bei der Zimmerei Fischer in Eurasburg-Freienried, und fragten dort um Unterstützung an. Die Zimmerei bot Platz für den Bau der Hütte, half bei den Materialkosten und stellte auch den speziellen Lastwagen mit Kran für den Transport nach Sielenbach zur Verfügung. Der Rest der Materialkosten wurde zum Teil durch Spenden vom Maibaumversteigern und zum Teil von der Gemeinde übernommen. Teilweise bis in den späten Abend wurde gearbeitet. Das Haus mit dem Kran an seinen endgültigen Platz zu heben, war Millimeterarbeit.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Einige Maurer unter den Vereinsmitgliedern hatten zuvor den Untergrund vorbereitet. Ein Spengler aus dem Verein kümmerte sich um die Dachrinnen. Vor Ort wurde dann noch das Dach gedeckt.

Carolin Zehentbauer freut sich, dass die Laufräder und Roller der Kindergarten- und Krippenkinder endlich einen Platz gefunden haben. Sie dankte herzlich. (lice)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
WV4C5542(1)(1).jpg
Stadtentwicklung

In Aichachs Oberer Vorstadt gehen die Arbeiten weiter

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen