1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Einbrecher in Aichacher Gärtnerei

Polizeibericht

12.08.2018

Einbrecher in Aichacher Gärtnerei

Symbolbild
Bild: Wolfgang Widemann

Außerdem steigen Unbekannte in das Affinger Klärwerk ein. Das ist ihre Beute

Aichach/Aichach Ordentlich Beute machte ein Einbrecher, der am Samstag Gärtnerei in einem Aichacher Ortsteil heimsuchte. Der Täter verschaffte sich laut Polizei zwischen Mitternacht und 1.30 Uhr über ein Gewächshaus Zutritt zu den Büroräumen. Dort erbeutete er Wechselgeld, die Tageseinnahmen und Privatgeld eines Gärtners. Der Sachschaden wird auf etwa 100 Euro, der Beuteschaden auf 8550 Euro geschätzt. Der oder die unbekannten Täter konnten flüchten.

Bei einem weiteren Einbruch, der in der Nacht zum Samstag in Affing verübt wurde, machte der Täter keine Beute. Dafür aber richtete er einen Sachschaden von rund 2000 Euro an. Laut Polizei war der Unbekannte in das Affinger Klärwerk an der Friedberger Ach eingestiegen. Er brach an zwei Gebäuden jeweils ein Fenster auf und durchsuchte die Räume. (jca)

Hinweise Polizei Aichach, Telefonnummer 08251/8989-0.

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
_DSC9146.JPG
Kino

Filmfestival in Aichach: Vorhang auf für Afrika

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket