Newsticker
Virologe Christian Drosten dämpft Hoffnungen auf Ende der Pandemie im Frühjahr
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Eine Schenk schenkt wieder ein

11.06.2014

Eine Schenk schenkt wieder ein

Lena Schenk ist neue Pächterin des Kühbacher Brauerei-Biergartens: (von links) Umberto Freiherr von Beck-Peccoz, Lena Schenk, Sigi Schenk.
Foto: Helene Monzer

Neue Pächterin im Garten der Kühbacher Brauerei

Das „Kenn i Di“-Team unter Leitung von Lena Schenk bewirtschaftet seit Mai den Kühbacher Brauerei-Biergarten. Sie betreibt das Kenn-i-Di am Aichacher Stadtplatz. 1999 wurde der Schlosspark mit seinen weit über 100 Jahre alten Bäumen der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Der Biergarten mit rund 700 Plätzen sei einer der größten in der Region, so Brauereichef Umberto Freiherr von Beck-Peccoz. Auf dem Speisenplan stehen biergartentypische Brotzeiten, sagt Sigi Schenk (Vater von Lena Schenk). Er war erster Pächter des Kühbacher Biergartens von 1999 bis 2008. Getränke gibt es in Selbstbedienung und die Speisen werden auf Bestellung frisch zubereitet und serviert.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.