Newsticker
Jens Spahn hält Impfung für Jugendliche bis Ende der Sommerferien für möglich
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Einsatz: Frust bei Adelzhausens Feuerwehr

Einsatz
08.12.2017

Frust bei Adelzhausens Feuerwehr

Sieht auf den ersten Blick noch recht schneidig aus, hatte aber keine Chance mehr beim TÜV: das 30 Jahre alte Löschfahrzeug, mit dem die Feuerwehr Adelzhausen den Verkehrssicherungsanhänger zu Unfällen auf die Autobahn transportierte.
Foto: Tim Kuhn (Archivfoto)

Kommandant sieht seine Mannschaft bei Einsätzen auf der Autobahn gefährdet. Denn das neue Löschfahrzeug kommt nicht. Dabei steht man auf Platz eins der bayerischen Warteliste

Bei der Feuerwehr in Adelzhausen ist der Frust groß: Das neue Löschfahrzeug, das dringend zur Absicherung der Mannschaft bei Einsätzen auf der Autobahn benötigt wird, lässt weiter auf sich warten. Dabei steht das Gefährt auf Platz eins der bayerischen Beschaffungsliste. Doch das hat bislang nicht geholfen. Noch immer ist völlig offen, wann es die Adelzhausener Feuerwehr bekommen wird. Kommandant Helmut Müller sagt: „Wir kommen uns im Stich gelassen vor.“

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren