1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Eisgutscheine für die besten Bullenreiter beim Stadtfest

Aichach

08.08.2017

Eisgutscheine für die besten Bullenreiter beim Stadtfest

Viele Kinder wagten sich beim Aichacher Stadtfest auf den elektrischen Bullen am AN-Stand. Drei Mädchen hielten sich am längsten auf seinem Rücken. Die 15 ausdauerndsten Reiter erhalten von unserer Zeitung Eisgutscheine.
Bild: Erich Echter

Am AN-Stand ließen drei Mädels die Konkurrenz hinter sich. Für die 15 Besten Reiter gibt es Eisgutscheine. Der Erlös der Aktion kommt der Kartei der Not zugute.

Als überaus sattelfest erwiesen sich die jungen Besucher am AN-Stand auf dem Aichacher Stadtfest. Dort drehte der elektrische Bulle seine Runden und versuchte, jeden abzuwerfen, der sich auf seinen Rücken wagte. Die 15 tapferen Reiter, die sich am längsten auf ihm hielten, bekommen zur Stärkung Eisgutscheine. Allein sieben von ihnen schafften es eine Minute oder sogar länger (siehe unten).

Die Aichacher unter den jungen Reitern nutzten beim Stadtfest ganz klar den Heimvorteil für sich. Allein neun der 15 Besten kommen aus der Paarstadt, drei weitere aus dem Gemeindegebiet Kühbach, zwei aus Obergriesbach, einer aus Altomünster (Landkreis Dachau). Viele Kinder und Jugendliche fieberten auch heuer auf das Bullenreiten beim Stadtfest hin. Mancher von ihnen bekam gar nicht genug davon und Mama, Papa oder die Großeltern mussten eine Runde nach der anderen sponsern. Am Ende standen bei manchen Teilnehmern zehn Runden auf dem Zettel, ehe sie sich zufriedengaben.

Auf dem Treppchen der besten drei landeten in diesem Jahr ausschließlich Mädels. Wer am AN-Stand am Oberen Stadtplatz zugeschaut hat, den wundert das nicht – die Mädchen sind einfach sattelfester. Siegerin wurde Katharina Neistet aus Aichach. Beachtliche 1:22 Minuten hielt sie auf dem Rücken des widerspenstigen Bullen aus. Der zweite Platz geht an Eva Neumaier aus dem Aichacher Stadtteil Unterschneitbach, die es auf 1:19 Minuten brachte. Nur vier Sekunden kürzer war der wilde Ritt von Lena-Sophie Manhardt aus dem Aichacher Stadtteil Oberwittelsbach (weitere Platzierungen siehe Infokasten).

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Jeder Gewinner erhält von uns eine Eiskarte für die Eisdiele Milano in Aichach. Sie kann an der Koppoldstraße 4 oder in der Filiale am Stadtplatz 31 (nur Straßenverkauf) eingelöst werden. Die Karte reicht für mehrere Besuche in der Eisdiele: Zehn Kugeln erhält jeder Gewinner insgesamt. Für jede Kugel erhält er einen Stempel in seiner Eiskarte. Die Gewinner können ihre Eiskarten ab sofort in der Redaktion der Aichacher Nachrichten am Stadtplatz 28 (Stieglbräuhof) in Aichach im ersten Stock im Rückgebäude abholen. Bitte den Ausweis mitbringen, damit die Eiskarten auch an die richtigen Gewinner gehen. Nicht nur die ausdauerndsten Reiter haben beim Stadtfest gewonnen, sondern auch unverschuldet in Not geratene Menschen in der Region. Rund 300Euro kamen bei der Aktion am Samstag für die Kartei der Not zusammen, das Leserhilfswerk der Mediengruppe Presse-Druck, in der auch unsere Zeitung erscheint.

Die Platzierungen:

1. Katharina Neistet, Aichach: 1:22 Minuten

2. Eva Neumaier, Aichach-Unterschneitbach: 1:19

3. Lena-Sophie Manhardt, Aichach-Oberwittelsbach: 1:15

4. Alois Pflugmacher, Obergriesbach: 1:12

5. Liam Stolz, Altomünster-Wollomoos: 1:10

6. Xaver Pflugmacher, Obergriesbach: 1:08

7. Daniel Ott, Aichach: 1:00

8. Jeri Storr, Aichach-Klingen: 0:58

8. Jonas Schreib, Aichach-Unterschneitbach: 0:58

10. Simon Ende, Kühbach: 0:53

10. Tobias Knöpferl, Aichach: 0:53

12. Ferdi Storr, Aichach-Klingen: 0:52

13. Mia Sogora, Kühbach-Paar: 0:51

14. Noah Weidendorfer, Kühbach: 0:46

14. Julius Brandmair, Aichach-Algertshausen, 0:46

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20_DSC9509.tif
Ausstellung

JVA Aichach: Knast und Kunst harmonieren

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket