Weiter mit Tracking durch Dritte

Besuchen Sie unsere Website mit personalisierter Werbung und Werbetracking durch Dritte. Details und Informationen zu Cookies, Verarbeitungszwecken sowie Ihrer jederzeitigen Widerrufsmöglichkeit finden Sie in der Datenschutzerklärung und in den Privatsphäre-Einstellungen.

Weiter mit dem PUR-Abo

Nutzen Sie unser Angebot ohne Werbetracking durch Dritte für 4,99 Euro/Monat. Kunden mit einem PLUS-Paket zahlen nur 0,99 Euro/Monat. Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des PUR-Abos finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Zum Angebot Bereits PUR-Abonnent? Hier anmelden

Tracking durch Dritte: Zur Finanzierung unseres journalistischen Angebots spielen wir Ihnen Werbung aus, die von Drittanbietern kommt. Zu diesem Zweck setzen diese Dienste Tracking-Technologien ein. Hierbei werden auf Ihrem Gerät Cookies gespeichert und ausgelesen oder Informationen wie die Gerätekennung abgerufen, um Anzeigen und Inhalte über verschiedene Websites hinweg basierend auf einem Profil und der Nutzungshistorie personalisiert auszuspielen.

Verarbeitungszwecke:
Informationen auf einem Gerät speichern und/oder abrufen

Für die Ihnen angezeigten Verarbeitungszwecke können Cookies, Gerätekennungen oder andere Informationen auf Ihrem Gerät gespeichert oder abgerufen werden.

Personalisierte Anzeigen und Inhalte, Anzeigen und Inhaltsmessungen, Erkenntnisse über Zielgruppen und Produktentwicklungen

Anzeigen und Inhalte können basierend auf einem Profil personalisiert werden. Es können mehr Daten hinzugefügt werden, um Anzeigen und Inhalte besser zu personalisieren. Die Performance von Anzeigen und Inhalten kann gemessen werden. Erkenntnisse über Zielgruppen, die die Anzeigen und Inhalte betrachtet haben, können abgeleitet werden. Daten können verwendet werden, um Benutzerfreundlichkeit, Systeme und Software aufzubauen oder zu verbessern.

▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌ ▉▌▌▉▍▉▌▌▉▍▉▍▉▍ ;▌▉▍▉▉▍▉▌▌▉▍▉▌
Newsticker
Russland sieht nach Scheinreferenden Mehrheit für Anschluss besetzter Gebiete in der Ukraine
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Energie: Mehr Strom mit der Sonne aus dem Wittelsbacher Land

Energie
19.09.2018

Mehr Strom mit der Sonne aus dem Wittelsbacher Land

Schafe beweiden den Solarpark, zum Beispiel wie hier in Pfaffenhofen/Glonn (Landkreis Dachau). Sie halten das Gras kurz zwischen den einzelnen Modulen. Mit Maschinen wäre die Pflege umständlicher und aufwendiger.
Foto: Martin Bichler

Auf großen Flächen wird Stromerzeugung aus Photovoltaikanlagen immer rentabler. Sielenbacher Energiebauern haben Pläne für den Kreis

Der heiße Sommer – für die einen war er märchenhaft, für die anderen drastischer Ausdruck des Klimawandels, der deutlich macht: Es ist höchste Zeit, etwas gegen den CO2-Ausstoß zu tun. Zum Beispiel mit Sonnenstrom. Für Sepp Bichler gibt es nichts Besseres, als Energie mit Photovoltaik-anlagen auf der Freifläche zu gewinnen. Das Unternehmen will hier weiter investieren. Demnächst auch wieder im Wittelsbacher Land. Sonnenstrom ist gut fürs Klima. Er ist aber natürlich auch gut fürs Geschäft. Das verschweigt der Geschäftsführer der Energiebauern GmbH nicht. Denn der Bau solcher Anlagen auf der freien Fläche ist das Hauptgeschäftsfeld seiner Gesellschaft, die er mit seinen Söhnen Martin und Florian betreibt. Die Bichlers wollen auch anlässlich der jüngsten Bayerischen Klimawoche mit Vorurteilen in Sachen Sonnenstrom aufräumen. Und da gibt es einige – die meistgenannten:

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.