Newsticker

Mit Ausnahme der Kanaren: Spanien ist nun Risikogebiet
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Fehler beim Überholen: Unfall bei Petersdorf

Polizei

02.07.2020

Fehler beim Überholen: Unfall bei Petersdorf

Zwei Autofahrer wollten bei Petersdorf gleichzeitig einen Lastwagen überholen.
Bild: Wolfgang Widemann (Symbolbild)

Auf der Staatsstraße 2035 wollen zwei Autofahrer gleichzeitig einen Lastwagen überholen und stoßen zusammen. Einer von ihnen landet im Graben.

Ein Überholmanöver zweier Autofahrer auf der Staatsstraße 2035 bei Petersdorf ist am Mittwochnachmittag gegen 16.20 Uhr mit einem Gesamtschaden von etwa 6000 Euro geendet. Verletzt wurde dabei laut Polizei glücklicherweise niemand.

Ein 53-jähriger Autofahrer war zunächst auf der Staatsstraße 2035 in Richtung Affing gefahren. Wie die Polizei berichtet, wollte er auf Höhe Petersdorf einen vor ihm fahrenden Lastwagen überholen, hinter dem noch ein Auto fuhr.

Überholendes Auto offenbar übersehen

Kurz vor Erreichen des Lastwagens setzte der 42-jährige Fahrer dieses Autos ebenfalls zum Überholen an und scherte aus. Dabei hatte er laut Polizei offenbar das Auto des bereits überholenden 53-Jährigen übersehen. Durch den Anprall landete dieser im Straßengraben. (bac)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren