Newsticker

Zahl der Corona-Todesfälle binnen 24 Stunden fast auf Rekordhoch
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Feiern bis in die Morgenstunden

Starkbierfest

27.02.2018

Feiern bis in die Morgenstunden

Franz Freiherr Groß von Trockau eröffnete das Starkbierfest in Reicherstein mit dem Anstich. Drei Schläge reichten ihm dazu aus.
Bild: Anton Spar

300 Gäste kommen nach Reicherstein. Franz Freiherr Groß von Trockau übernimmt den Anstich

Rund 300 Gäste kamen am Samstag zum Starkbierfest der Familie Brummer im Landgasthof Reicherstein (Marktgemeinde Pöttmes). Für die musikalische Unterhaltung sorgten die Brugger Buam. War im vergangenen Jahr die komplette Politikprominenz vertreten gewesen, hatte diese heuer aus verschiedenen Gründen kurzfristig abgesagt. Somit nahm der Chef der Unterbaarer Brauerei, Franz Freiherr Groß von Trockau, den Starkbieranstich vor. Mit drei Schlägen legte er einen verlustfreien Anstich hin. Nach getaner Arbeit bedankte er sich bei der Familie Brummer, die zum 18. Mal und wie immer frühzeitig in der Fastenzeit den Starkbierreigen eröffnete.

Nach einer launigen Ansprache mit zahlreichen Anspielungen auf die Politik stieß er in großer Runde mit den Gästen auf ein gelungenes Fest an. Durch den Abend führte Stefan Rabuser mit G’stanzln und Witzen, wobei Musik und Tanz bei guter Unterhaltung im Vordergrund standen. Die Gäste feierten bis in die frühen Morgenstunden. (AN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren