Newsticker

Rekord bei Corona-Zahlen: 14.714 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Feuriger Tango aus Argentinien

24.04.2015

Feuriger Tango aus Argentinien

Tango ist angesagt, wenn Quadro Nuevo am Samstag, 10. Oktober, in Aichach auftritt.
Bild: gpr-concert

Quadro Nuevo stellt in Aichach die neue CD vor

Den Tango bringt Quadro Nuevo nach Aichach: Das Ensemble tritt am Samstag, 10. Oktober, im Pfarrzentrum St. Michael auf. Beginn ist um 20 Uhr.

Zweimal wurde die Gruppe, die schon seit fast 20 Jahren auf Tour ist, mit dem Musikpreis Echo ausgezeichnet. Anfang 2014 packten sie wieder einmal ihre Instrumente ein: Keine Tournee sollte es diesmal werden, sondern eine Expedition ins sommerliche Buenos Aires, heißt es in der Pressemitteilung.

Sie bezogen Quartier in einer alten Stadtvilla, probten tagelang in der flirrenden Mittagshitze, schwärmten abends aus, stürzten sich kopfüber in die Szene, mischten sich mit den argentinischen Musikern, begleiteten Tänzer, begegneten berühmten Tangueros und verrückten Straßenpoeten, führten nächtliche Gespräche bis zum Morgengrauen und berauschten sich an schwerem Wein und frischem Tango direkt von der Quelle. Diese musikgewordenen Erlebnisse formten sich zum neuen Quadro-Nuevo-Album „Tango!“, das jetzt live in Aichach vorgestellt wird.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Chris Gall am Flügel ist Gast

Quadro Nuevo sind Mulo Francel (Saxofone, Klarinetten), Andreas Hinterseher (Bandoneon, Akkordeon), Evelyn Huber (Harfe, Salterio) und D.D. Lowka (Bass, Percussions). Besonderer Gast ist Chris Gall (am Flügel). (AN)

Tickets gibt es an den üblichen Vorverkaufsstellen, unter anderem beim AN-Kartenservice im Reisebüro Urlaubsoase, Bauerntanzgasse 1 in Aichach, Telefon 08251/886550.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren