1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Föhrenstraße wird ab Montag vier Wochen lang gesperrt

Verkehr

22.09.2017

Föhrenstraße wird ab Montag vier Wochen lang gesperrt

Im Zuge der Bauarbeiten rund um den Aichacher Bahnübergang werden nun auch umliegende Straßen erneuert

Seit gut zwei Wochen schon rollen die Autos durch die neue Bahnunterführung in Aichach. Nun stehen noch Folgearbeiten in der näheren Umgebung an. Wie das Staatliche Bauamt Augsburg mitteilt, wird die Föhrenstraße in Algertshausen umgebaut und ist daher ab Montag, 25. September, für rund vier Wochen für den Verkehr gesperrt.

Die Föhrenstraße führt unmittelbar an den ehemaligen Bahnübergang heran, der seinen Zweck verloren hat. „Sie muss den neuen Gegebenheiten angepasst werden“, sagt Abteilungsleiter Christoph Eichstaedt.

Will heißen, dass sie an den neuen Kreisverkehr an Donauwörther und Bahnhofstraße angeschlossen und zum Teil verlegt und neu gebaut werden muss.

Die Umleitung des Verkehrs erfolgt über die Juliusstraße – dort ist das Parken aufgrund der beengten Platzverhältnisse in diesem Zeitraum allerdings nicht gestattet. Zwischen der Juliusstraße und der Simpertstraße ist die Föhrenstraße für Anlieger befahrbar. (uj)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
DSC03025.jpg
Kommentar

Affinger Verkehr: Bürgermeister ist gefordert

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen