Newsticker
Jugendliche sollen in allen Bundesländern Corona-Impfangebote bekommen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Freizeit: Spaziergänge im Wasser des Aichacher Freibads

Freizeit
08.08.2018

Spaziergänge im Wasser des Aichacher Freibads

Die Hitzewelle beschert dem Aichacher Freibad einen Rekordbesuch.
4 Bilder
Die Hitzewelle beschert dem Aichacher Freibad einen Rekordbesuch.
Foto: Gerlinde Drexler

Das Aichacher Freibad erlebt einen Besucherrekord. Schattenplätze sind begehrt. Doch es darf sich nicht jeder abkühlen

Die Lufttemperatur beträgt 33 Grad. Die Sonne ist sengend. Mit 27,1 Grad ist das Wasser im Freibad vergleichsweise kühl. Das finden auch die Besucher des Aichacher Freibads, von denen einige die Becken scheinbar gar nicht mehr verlassen wollen. Andere haben einen Stammplatz auf den Liegen rund um den Pool. Von dort ist es nicht weit bis zur Abkühlung. Die beiden Bademeister haben alle Hände voll zu tun, um die Badenden im Blick zu behalten. Sie sind die Einzigen, die sich keine Abkühlung im kühlen Nass gönnen dürfen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.