1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Fünfjähriger läuft vor Auto und wird schwer verletzt

Altomünster

04.05.2019

Fünfjähriger läuft vor Auto und wird schwer verletzt

Ein fünfjähriger ist bei einem Unfall verletzt worden.
Bild: Alexander Kaya/Symbolfoto

Ein Kind bricht sich den Fuß bei einem Unfall in Altomünster.

Altomünster Ein fünfjähriges Kind ist am Donnerstag bei einem Verkehrsunfall in Altomünster (Landkreis Dachau) schwer verletzt worden. Wie die Polizei berichtet, ist der Bub gegen 15.20 Uhr am Marktplatz vor ein Auto gelaufen. Am Steuer des Autos saß ein 64-jähriger Mann, der auf dem Marktplatz in Richtung Weiler Straße fuhr. Laut Polizei übersah der Mann dabei den Fünfjährigen, der hinter einem am rechten Fahrbahnrand geparkten VW Bus auf die Straße lief. Das Auto erfasste das Kind mit dem Kotflügel. Mit einem gebrochenen Fuß musste der Junge im Krankenhaus Markt Indersdorf behandelt werden, so die Polizei. Am Auto des 64-Jährigen entstand kein Sachschaden. (AN)

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen
Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren