1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Gartensträucher, Greifvögel und Glühwein

Veranstaltung

04.10.2019

Gartensträucher, Greifvögel und Glühwein

Gartensträucher, Greifvögel und Glühwein
4 Bilder

Besucher strömen trotz herbstlicher Kühle zum Herbstmarkt auf Scherneck

Obwohl sich der Herbst mit Regenschauern und niedrigen Temperaturen von seiner ungemütlichen Seite zeigte, war der Herbstmarkt auf Schloss Scherneck zum Auftakt am Donnerstag gut besucht. Am Tag der Deutschen Einheit strömten die Besucher scharenweise aus allen Himmelsrichtungen auf das Schlossgelände.

Die Gartenmesse mit Erlebnismarkt im Schlosshof und auf dem Areal des vorgelagerten Schlossgartens bot alles rund um den Garten, stilvolles Wohnen und Lifestyle. Die Besucher konnten Handwerkern bei der Herstellung von Fruchtweinen, Schmuck oder Blumen aus Seidenkokon über die Schulter schauen. Außerdem erwarteten sie würziger Bauernherbst-Käse, deftige Wurstspezialitäten oder Schernecker Bier. Aufgrund des kühlen Wetters waren auch die unterschiedlichsten Kreationen von Glühwein gefragt. Guten Absatz fand wärmende Kleidung wie Schultertücher, Schals oder Hüte. Ein Hingucker waren kunstvoll gefertigte Bekleidungsstücke aus Kaffeekapseln. Auch Musik war im Programm enthalten.

Von Besuchern umringt war ein Stand mit Klappkarten aus Vietnam. Sie werden mit dem Laser ausgeschnitten und – mit viel Hingabe und der Hilfe von Freunden und Familie in Vietnam – in Handarbeit zusammengesteckt. Außerdem gab es hausgemachte Grillsoßen, Chutneys, Grill-, Back- und Kochgewürze, Schnäpse und Wein zu kaufen. Ebenso standen Mittel für die Gesundheit im Vordergrund, darunter Wellnessgeräte. In der „Welt der 1000 Klänge“ konnten riesige Klangschalen bestaunt und getestet werden. Zudem wurden verschiedene Greifvögel präsentiert.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Neu im Ausstellungsprogramm waren große Skulpturen aus Sand- und Kalksandsteinen, die ein Aussteller aus Klingsmoos (Königsmoos, Kreis Neuburg-Schrobenhausen) aus Italien anliefern lässt und die ein Blickfang für Gärten oder öffentliche Flächen sind. Wer wollte, konnte sich mit einer Vielzahl von Obstbäumen, Stauden und Sträuchern für den eigenen Garten eindecken oder Terrassenöfen und Gartenmöbel aus Holz erwerben.

Die Kinder hatten Spaß beim Pfeilschießen, Pony- und Kamelreiten oder bei einem Zauberer. Der Herbstmarkt ist bis einschließlich Sonntag, 6. Oktober, täglich von 10 bis 18 Uhr geöffnet. (at)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren