Newsticker
RKI-Chef Wieler: "Wird noch schwieriger, das Virus im Zaum zu halten"

13.06.2017

Gaudi mit Landjugend

Beim Seifenkistenrennen am Auer Berg sind traditionell originelle Gefährte unterwegs. Am 16. Juli findet das nächste Rennen statt.
Bild: Josef Abt

Seifenkistenrennen am Auer Berg im Juli

Die Katholische Landjugend (KLJB) Rehling veranstaltet am Sonntag, 16. Juli, am Auer Berg ein offenes Seifenkistenrennen. Wer teilnehmen möchte, sollte sich bald an die Arbeit machen und ein passendes Gefährt zusammenschrauben. Dabei gibt es einige Dinge zu beachten. Das Gefährt soll einen fahrbaren Untersatz mit vier Rädern haben und keinen Motor besitzen. Wichtig sind funktionstüchtige Bremsen. Für alle Fahrer besteht eine Helmpflicht. Die Teilnahmegebühr von fünf Euro ist bei der Anmeldung am Veranstaltungstag ab 14 Uhr zu entrichten.

Start ist um 15 Uhr oben am Auer Berg. Es gibt Preise für die kreativste und witzigste Seifenkiste. Zuschauer an der Rennstrecke sind willkommen. Die Siegerehrung erfolgt nach dem Rennen beim Feldstadel östlich der Ortschaft. Hier gibt es Bratwurst- und Steaksemmeln. Bei schlechtem Wetter fällt die Veranstaltung aus. (at)

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren