Newsticker
Wegen Omikron-Variante: Großbritannien verschärft Einreiseregeln
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. GemeinderatI: Rehling scheitert endgültig mit Kies-Klage

GemeinderatI
11.06.2014

Rehling scheitert endgültig mit Kies-Klage

Die Gemeinde Rehling wollte gerne die Kiesabbaufläche im Ortsteil Oberach erweitern. Diese wird zum Teil als Badesee genutzt. Das Landratsamt und das Verwaltungsgericht sprachen sich jedoch dagegen aus.
2 Bilder
Die Gemeinde Rehling wollte gerne die Kiesabbaufläche im Ortsteil Oberach erweitern. Diese wird zum Teil als Badesee genutzt. Das Landratsamt und das Verwaltungsgericht sprachen sich jedoch dagegen aus.

Kommune wollte in Oberach mehr Kies abbauen. Aber Behörden und Gerichte lehnen diese Pläne ab

Weil der Gemeinde Rehling bald der Kies ausgeht, wollte sie die Abbaufläche im Ortsteil Oberach erweitern. Doch daraus wird nichts. Die Gemeinde ist nun endgültig mit einer Klage deswegen gescheitert. Damit war sie gegen das Nein am Aichacher Landratsamt vorgegangen. Doch schon das Verwaltungsgericht in Augsburg wies vor einem Jahr die Klage ab (wir berichteten). Dagegen wollte die Gemeinde in Berufung gehen. Das ließ der Verwaltungsgerichtshof (VGH) in München aber nicht zu. Seine Entscheidung ist unanfechtbar.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.