Newsticker

Bund schlägt Ausschankverbot für Alkohol und Beschränkung auf 25 Personen bei privaten Festen vor
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Gemütlichkeit geht verloren

02.07.2010

Gemütlichkeit geht verloren

Gemütlichkeit geht verloren

Nein Obwohl sie selbst "an sich Nichtraucherin ist, spricht sich Renate Blombach gegen das Rauchverbot aus. Die Künstlerin hält eine strikte Regelung für "Quatsch und übertrieben". Sie wohne in Sielenbach an der Straße, da müsse sie verpestete Luft einatmen und es sei Geruchsbelästigung: "Wo fängt man an mit den Verboten und wo hört man auf damit?", fragt Blombach. Das Verbot sei eine Beeinträchtigung der Wirte: "Das ist zu viel der Regel." In ausgesprochenen Speiselokalen sollten die Leuteallerdings rausgehen, um zu rauchen. In Kneipen fehle dann jedoch ein Stück Gemütlichkeit, argumentiert die Künstlerin. Sie wird am Sonntag mit "Nein" stimmen und glaubt an einen Sieg der Verbotsgegner. (bawo)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren