Newsticker

Auswärtiges Amt warnt vor Reisen in die belgische Provinz Antwerpen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Geschenktes Konzert im Kerzenschein

22.12.2010

Geschenktes Konzert im Kerzenschein

Es ist als Geschenk für Musikbegeisterte gedacht, deshalb kostet das Weihnachtskonzert bei Kerzenschein am Zweiten Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember, in Maria Birnbaum keinen Eintritt. Die Musiker unter der Leitung von Rudolf Drexl bitten allerdings um eine Spende zugunsten der Wallfahrtskirche - womit das Geschenk dann wieder zurückgegeben wäre.

Unter der Leitung von Rudolf Drexl gibt das Kammerensemble Maria Birnbaum ein Weihnachtskonzert mit bekannten, aber auch weniger bekannten Werken zum Weihnachtsfest. Vier Sänger interpretieren die Lieder: Ariane Kofler (Sopran), Christin Fondaj (Alt), Florian Laske (Tenor) und Franz Wich (Bass). Sie werden unterstützt vom Kammerorchester der Wallfahrt: Corinna und Julia Reif (Violine), Anton und Florian Rast (Trompete), Carola Hering und Julia Richter (Querflöte), Tom Prestele (Kontrabass) und Rudolf Drexl (Cembalo). Zu hören sind unter anderem Werke von Antonio Vivaldi, Arnolde Matthias Brunkhorst und Franz Xaver Mozart, dem Sohn Wolfgang Amadeus Mozarts.

Eintritt Das Konzert, das passend zur Weihnachtszeit bei Kerzenschein gegeben wird, findet am Zweiten Weihnachtsfeiertag um 17 Uhr statt. Der Eintritt ist frei, um eine Spende zugunsten der Wallfahrtskirche wird gebeten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren