1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Glückwünsche zum 85. von Xaver Schlecht

30.06.2018

Glückwünsche zum 85. von Xaver Schlecht

Glückwünsche fürs Geburtstagskind aus Binnenbach; (von links) Pfarrer Babu, der rüstige Jubilar Xaver Schlecht, Frau Maria und Zweite Bürgermeisterin Gertraud Hitzler. Foto: Josef Kigle

Seinen 85. Geburtstag feierte Xaver Schlecht aus dem Aindlinger Ortsteil Binnenbach. Der Jubilar konnte neben Pfarrer Babu auch die Zweite Bürgermeisterin des Marktes Aindling, Gertrud Hitzler, begrüßen. Xaver Schlecht, besser bekannt unter dem Hausnamen „Egger“, übernahm im Jahre 1966 den elterlichen Bauernhof, auf dem er aufgewachsen war. Im gleichen Jahr heiratete er seine Frau Maria. Beide arbeiteten auf dem Hof.

Dem Paar wurden sieben Kinder geboren. Mit dem Jubilar feierten 15 Enkelkinder. Auch Vertreter der Freiwilligen Feuerwehr Pichl-Binnenbach schauten zum Gratulieren vorbei, weil Xaver Schlecht Mitglied im Verein ist.

Der Jubilar hilft noch heute auf dem Hof mit, soweit es geht. Seine Leidenschaft ist bis heute die Verarbeitung von Metall. Mit seinem handwerklichen Geschick hat er schon einiges gebaut, was die Arbeit auf dem Hof erleichtert. (joki)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
AN-Sportlerwahl_November-2018 online preview.jpg
Abstimmung

Wer wird Sportler des Monats?

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen