1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Gute Wetterprognosen zum Wanderwochenende

Veranstaltung

30.06.2018

Gute Wetterprognosen zum Wanderwochenende

In Inchenhofen geht es am Wochenende auf zwei Strecken auf Schusters Rappen.
Bild: Maximilian Czysz

Der Wander- und Verschönerungsverein der Marktgemeinde Inchenhofen hat zwei Strecken geplant

Am Wochenende stehen in Inchenhofen die 53. Internationalen Wandertage auf dem Programm. Der Wander- und Verschönerungsverein Inchenhofen erwartet wieder eine ganze Menge an Teilnehmern aus nah und fern. Schon seit vier Wochen sind die Verantwortlichen mit den Vorbereitungen beschäftigt, die beiden Vorsitzenden Helmut Fröhlich und Horst Worsch, der auch für die Strecke zuständig ist, wollen den Wanderern tolle Wandertage bieten.

Und wie es aussieht, soll an beiden Tagen der Sommer zurückkehren. Die Startzeiten sind am heutigen Samstag und am morgigen Sonntag von sieben bis zwölf Uhr. Zielschluss ist jeweils um 15 Uhr. Das Startgelände ist am Bauhof in Inchenhofen in der Reifersdorfer Straße. Dort werden die freiwilligen Helfer des Wander- und Verschönerungsvereins alles tun, um die Teilnehmer mit Getränken und Speisen zu versorgen.

Schirmherr der Veranstaltung ist Inchenhofens Bürgermeister Karl Metzger, der selber schon oft mitgewandert ist. Die Startgebühr beträgt zwei Euro, alle Teilnehmer erhalten eine Wanderkarte. Jeder Teilnehmer mit gültiger Startkarte erhält an den Kontrollstellen kostenlos Tee. Vor Ort ist der Sanitätsdienst des Bayerischen Roten Kreuzes Aichach.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Die Streckenlängen betragen sechs und zwölf Kilometer. Nach einer Dorfrunde geht es hinaus Richtung Sainbach, wo sich die Strecken teilen. Es geht dann Richtung Ainertshofen, wo im Waglerhof eine Labstelle von den Verantwortlichen errichtet wurde. Hier gibt es neben Getränken auch heiße Würstl. Dann geht es wieder zurück in die Marktgemeinde. Teilnehmer, die mit dem Zug anreisen, werden am Sonntag am Aichacher Bahnhof kostenlos abgeholt.

Hunde müssen an der Leine geführt werden und im Wald ist das Rauchen verboten. Weitere Auskünfte erteilt die Familie Worsch unter der Telefonnummer 08257-344. (möd-)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20m.f._Genehm._IM_TEAM_GmbH.tif
Veranstaltung

Alles für den Garten und fürs Haus

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen