Newsticker

Personenschützer mit Corona infiziert: Heiko Maas in Quarantäne
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Häuser sollen gemeinsam gesunden

06.06.2009

Häuser sollen gemeinsam gesunden

Zusmarshausen/Augsburg Eine engere Zusammenarbeit zwischen dem Klinikum Augsburg und der Zusmarshauser Zusamklinik soll geprüft und angestrebt werden. Das ist das Ergebnis eines Besuchs von Landrat Martin Sailer in dem von der Deutschen Rentenversicherung betriebenen Spezialkrankenhaus. "Wir wollen mit den Grundversorgungskrankenhäusern im Augsburger Umfeld Ansatzpunkte für eine bessere Kooperation suchen", so Sailer. Dazu gehöre überdies die Zusammenarbeit mit spezialisierten Häusern. Die Zusamklinik widmet sich vor allem Patienten mit Erkrankungen der Lunge und der Bronchien.

"Bei uns findet ein Umbruch statt", betonte Chefarzt Dr. Marcus Hesse. "In meinem Jahr als Chefarzt hier musste ich feststellen, dass viele Lungenkranke nach München fahren, um sich dort behandeln zu lassen, dabei ist unser Angebot genauso gut", so Hesse weiter. Die Kliniken und Ärzte der Landeshauptstadt seien offenbar besser vernetzt als im Augsburger Land.

Der Landrat versicherte, dass Vertreter des Augsburger Großkrankenhauses bald auf die Zusmarshauser Klinik zukommen würden.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren