Newsticker
Corona-Zahlen: Inzidenz in Deutschland sinkt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Haimhausen: Eimer mit Heizöl brennt in einer Kellerwerkstatt in Haimhausen

Haimhausen
03.09.2021

Eimer mit Heizöl brennt in einer Kellerwerkstatt in Haimhausen

In Haimhausen gerät ein Eimer mit Heizöl in Brand.
Foto: Julian Leitenstorfer (Symbolfoto)

Es ist bislang unklar, was die Ursache für das Feuer in der Werkstatt in Haimhausen ist. Der Sachschaden ist gering und niemand wird verletzt.

Ein Eimer mit Heizöl ist am Donnerstag in einer Kellerwerkstatt in Haimhausen (Landkreis Dachau) in Brand geraten. Wie die Polizei berichtet, ist bislang unklar, warum er sich entzündete. Der Hausbesitzer konnte das Feuer selbst löschen. Die hinzugerufene Feuerwehr Haimhausen musste im Haus jedoch noch Entrauchungsmaßnahmen durchführen.

Brand in Haimhausen: Sachschaden im dreistelligen Bereich

Bei dem Brand wurde niemand verletzt und es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro. Die Polizei Dachau hat die Ermittlungen aufgenommen. (kneit)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.