Newsticker

Merkel warnt: "Wir riskieren gerade alles, was wir in den letzten Monaten erreicht haben"
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Hans Schäfer feiert seinen 80.

28.10.2009

Hans Schäfer feiert seinen 80.

Rehling (at) - 20 Jahre ist Hans Schäfer aus Rehling nun schon im Ruhestand. Jede Stunde davon hat er genossen. Viele verbrachte er in seinem Häuschen mit schmuckem Garten, das er sich als "Zuagroaster" hier vor 35 Jahren gebaut hatte. Nun feierte er darin seinen 80. Geburtstag im Kreise seiner Familie.

Der Jubilar ist den meisten Rehlinger Landwirten bekannt, denn er war viele Jahre im Schlachthof in Augsburg zuerst als Fleischbeschauer, dann als Hofmeister beschäftigt. Hans Schäfer ist in Dresden geboren und wuchs dort als einziges Kind mit seinen Eltern auf. Nach der Grundschule erlernte er das Metzgerhandwerk. In den Kriegsjahren 1946/47 wurde er zum Arbeitsdienst ins Erzbergwerk beordert.

Nach dem Kriegsende machte er sich auf Richtung Westen und landete bei Freising und Neufahrn, wo er in seinem Metzgerberuf Beschäftigung fand. Im Jahr 1950 verschlug es ihn nach Augsburg. Hier lernte er 1953 auf dem Plärrer seine spätere Frau Anni kennen. Bereits ein Jahr später wurde geheiratet. Aus der Ehe ging ein Sohn hervor.

Zuerst in einer Metzgerei beschäftigt, wechselte er später in den Schlachthof, wo er bis 1989 seinen Lebensunterhalt verdiente. 1974 baute er in Rehling ein Häuschen, wo er mit seiner Frau den gemeinsamen Hobbys, Gemüsegarten und Hasenzucht, nachging. Hähne, gackernde Hühner und eine Unmenge Hasen gehörten zum Tagesablauf. Viele Preise hat Schäfer mit seinen Züchtungen gewonnen, besonders mit den Hasen.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Noch heute versorgen sich die Schäfers fast durchwegs selbst aus ihrem Garten. Dort kann man den Jubilar fast täglich schon vor Sonnenaufgang beobachten. Noch mehr als über seinen Garten freut er sich, wenn ihn seine Enkelkinder, Monika und Michael, besuchen.

Zur Familie gehört auch ein kleiner Hund, der Zwergpudel "Kiddi". Zu den vielen Gratulanten gehörte Rehlings Bürgermeister Alfred Rappel, der die Glückwünsche der Gemeinde und ein Präsent überbrachte.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren