Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Hebertshausen: Unbekannte sprühen Hakenkreuz an KZ-Gedenkstätte

Hebertshausen
27.09.2021

Unbekannte sprühen Hakenkreuz an KZ-Gedenkstätte

Unbekannte haben am Wochenende ein Hakenkreuz an eine KZ-Gedenkstätte in Hebertshausen gesprüht. Die Kripo ermittelt.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen. Jetzt werden Zeugen gesucht.

Unbekannte Personen haben am Wochenende ein Hakenkreuz an eine KZ-Gedenkstätte in Hebertshausen (Landkreis Dachau) aufgesprüht. Die Kriminalpolizei (Kripo) Fürstenfeldbruck hat die Ermittlungen übernommen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.