Newsticker

Trotz steigender Infektionszahlen: Kliniken halten wenige Intensivbetten frei
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Heiliges Sakrament für 58 Kinder in Rehling

20.06.2009

Heiliges Sakrament für 58 Kinder in Rehling

Rehling (at) - Zwei Tag vor dem Patroziniumsfest gab es in der Rehlinger Pfarrkirche ein schönes Fest: Domkapitular Prälat Konrad Hölzl spendete 58 Buben und Mädchen aus den Pfarreien Rehling und Stotzard das heilige Sakrament der Firmung. Für den Firmspender Konrad Hölzl war es fast ein "Heimspiel" wie er bei der Begrüßung betonte, denn er ist in Thierhaupten geboren und durfte vor einigen Jahren auch schon eine Erstkommunion hier spenden. In seiner lockeren und ungezwungenen Art wusste der Domkapitular die Kinder bei diesem Gottesdienst zu begeistern.

41 Firmlinge aus Rehling, 17 aus Stotzard

Zuvor hatte Rehlings Pfarrer Pater Thomas, der mit seinem Mitbruder Pater Georg in Konzelebration an diesem Gottesdienst mitwirkte, den Firmspender der Diözese Augsburg begrüßt. Gleichzeitig hieß Pater Thomas die 41 Firmlinge aus Rehling und die 17 aus der Pfarrei Stotzard willkommen, die mit ihren Verwandten und Paten die Kirche Sankt Vitus und Sankt Katharina füllten.

Der Festgottesdienst wurde musikalisch umrahmt durch einen gemischten Chor aus Stotzard, Gebenhofen und Rehling, unter der Leitung von Martin Golling auf der Gitarre sowie Organist Alexander Vögel auf der Orgel und am Keybord.

Die Firmlinge wurden in Stotzard von Monika Neumair auf den Empfang dieses heiligen Sakramentes vorbereitet. In der Pfarrei Rehling hatte diese Vorbereitung Pater Thomas zusammen mit Blasius Kammerer und Erich Lachenmayr übernommen. Die Vorbereitung, die seit einigen Monaten mit den Kindern praktiziert wurde, stand unter dem Leitsatz "Unterwegs mit Jesus" und war aufgeteilt in drei Hauptschwerpunkte: liturgisch, sozial und mit einer Etappenwanderung auf einem Pilgerweg.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren