Newsticker
Spahn: Schnell- und Selbsttests könnten helfen, Veranstaltungen zu ermöglichen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Hochwasserschutz: Franz-Beck-Straße ab heute gesperrt

Aichach

22.01.2019

Hochwasserschutz: Franz-Beck-Straße ab heute gesperrt

Für den Aichacher Hochwasserschutz stehen an der Paar an der Franz-Beck-Straße noch Arbeiten an.
Bild: Erich Echter

Die Rodung für den Hochwasserschutz wurde verschoben.  Die Straße wird kurzzeitig halbseitig gesperrt. Die Arbeiten dauern rund eine Woche an.

Für den Aichacher Hochwasserschutz stehen an der Paar an der Franz-Beck-Straße noch Arbeiten an. Spundwände sollen südlich des Freibads verhindern, dass die Paar die Straße überschwemmt.

Die Rodungsarbeiten, die für die vergangene Woche angekündigt waren, haben sich witterungsbedingt verschoben, wie Tobias Schiffelholz, Projektleiter beim Wasserwirtschaftsamt Donauwörth, auf Anfrage bestätigt. Die Arbeiten sollen nun heute beginnen. Wegen der beengten Platzverhältnisse wird die Franz-Beck-Straße kurzzeitig halbseitig gesperrt werden. Die Arbeiten dauern eine Woche. (AN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren