Newsticker

Bayerns Ministerpräsident Söder will Corona-Regeln in Kommunen an Grenzwerte koppeln

Kirche

13.01.2020

Hoffnung und Tod

Menschliches beim Ländlichen Seminar

Der Pfarrgemeinderat der Pfarrei St. Leonhard in Inchenhofen organisiert wieder die Vortragsreihe „Ländliches Seminar“.

Der erste Vortrag findet am Donnerstag, 16. Januar, mit Pater Norbert Becker aus der Oase Steinerskirchen statt. Sein Thema lautet: „... zu den Quellen des Lebens – Die Hoffnung stärken mit Gedanken und Liedern des Glaubens“. Die Vortragsreihe setzt sich am Donnerstag, 23. Januar, mit Abt Notker Wolf von der Erzabtei St. Ottilien fort. Sein Thema lautet: „2020 – ein Jahr der guten Vorsätze?“. Der dritte Abend findet am Donnerstag, 30. Januar, zum Motto „Du fehlst mir so…“ statt. Diakon Norbert Kugler spricht darüber, wenn Tod und Trauer in die Familie kommen. Kugler leitet die Kontaktstelle Trauerbegleitung in der Diözese Augsburg.

Abschließend spricht Gemeindereferentin Theresia Zettler aus Bobingen am Donnerstag, 6. Februar, zum Thema „Lebe! Liebe! Lobe! Lache! Von LebensZeiten und GlaubensZeichen!“. Zettler möchte aus ihrer Lebenserfahrung heraus, mit Fröhlichkeit und nicht zuletzt mit tiefem Gottvertrauen die Zuhörer ermutigen und bestärken. (sws)

Alle Vorträge finden im Kinderhaus St. Leonhard in der Reifersdorferstraße 1, jeweils ab 20 Uhr nach der Abendmesse statt. Teilnehmen könne alle Interessierten.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren