Newsticker
Bayern: Verwaltungsgerichtshof kippt 15-Kilometer-Regel
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Hoher Schaden: Unbekannte beschädigen Werbeplakate in Schrobenhausen

Schrobenhausen

08.12.2020

Hoher Schaden: Unbekannte beschädigen Werbeplakate in Schrobenhausen

In Schrobenhausen haben Unbekannte Werbeplakate eines Immobilienmaklers beschädigt. Die Polizei ermittelt.
Bild: Friso Gentsch, dpa (Symbolbild)

Seit fünf Wochen beschädigen Unbekannte Werbeplakate einer Immobilienmaklergesellschaft in Schrobenhausen. Der Schaden ist hoch. Die Polizei bittet um Hinweise.

Ein oder mehrere bislang unbekannte Täter haben in den vergangenen fünf Wochen mehrere Werbebanner und Werbeplakate einer örtlichen Immobilienmaklergesellschaft zerkratzt. Die Plakate, die in Schrobenhausen insbesondere in der Bürgermeister-Götz-Straße und der Waldeckstraße aufgestellt waren, wurden vermutlich mit einem scharfen Gegenstand beschädigt.

Beschädigte Werbeplakate in Schrobenhausen: Polizei ermittelt

Wie die Polizeiinspektion Schrobenhausen mitteilt, wird der Sachschaden auf rund 2500 Euro geschätzt. Die Polizei ermittelt nun wegen Sachbeschädigung und bittet um Hinweise auf den oder die Täter. Zeugen können sich telefonisch unter 08252/8975-0 melden.

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren