Newsticker
Ja zur Ampel: Grüne stimmen für Koalitionsverhandlungen mit SPD und FDP
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Hollenbach: Ärger im Rat über die Bürokratie

Hollenbach
08.06.2019

Ärger im Rat über die Bürokratie

Mitglieder des Hollenbacher Gemeinderates ärgerten sich über die Bürokratie im Rahmen einer Ortsrandsatzung.
Foto: Symbolfoto/Holger Hollemann/dpa

Hollenbacher Gemeinderat diskutiert über eine Anmerkung der Bauleitplanung im Landratsamt. Warum es dabei unruhig wird

Manchmal müssen Bauherren sehr tapfer sein. Wer einmal ein Haus gebaut hat, weiß das nur zu gut. Die Bauherren, die ihr Eigenheim „Östlich des Herschbaches“ in Hollenbach errichten wollten, werden da nicht widersprechen. Das Hin und Her zwischen Landratsamt, Gemeinde und eigenen Vorstellungen dürfte sie Nerven gekostet haben. Die Vorschriften hatten ihnen das Bauen erst einmal schwer gemacht. Als der Hollenbacher Gemeinderat am Donnerstagabend nun die Ortsrandsatzung für das geplante Haus beschloss, platzte einigen Gemeinderatsmitgliedern der Kragen. Auslöser war die Stellungnahme der Bauleitplanung im Landratsamt zu dem geplanten Haus: Es genüge nicht, wenn die Einzelblätter der Satzung in einem Schnellhefter lose abgeheftet seien und nicht hinreichend körperlich miteinander verbunden sind, hieß es darin. Und weiter: „Ob die Verbindung von Planzeichnung und textlichen Festsetzungen zum Beispiel mit einer Heftklammer noch ausreichend für eine ordnungsgemäße Ausfertigung ist, ist gerichtlich bisher noch nicht entschieden“.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.