Newsticker
Notfallzulassung für Impfstoff von Johnson & Johnson in den USA
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Ihre Hoheiten Prinz Markus III. und Prinzessin Katrin I. im Interview

Zell ohne See

25.02.2020

Ihre Hoheiten Prinz Markus III. und Prinzessin Katrin I. im Interview

Das Zeller Prinzenpaar Katrin I. (Metzger) und Markus III. (Huber) werden die Zeit vermissen.
Bild: Marlene Weyerer

Katrin Metzger und Markus Huber sind als Prinzenpaar des Faschingsvereins Zell ohne See unterwegs. Warum sie diese Zeit vermissen werden, erzählen sie im Interview.

Katrin Metzger und Markus Huber haben als Prinzenpaar der Faschingsgesellschaft Zell ohne See eine Zeit mit vielen Auftritten, aber auch viel Zusammenhalt hinter sich.

Der Fasching ist fast vorbei. Was werdet ihr denn vermissen aus eurer Zeit als Prinzenpaar?

Metzger: Die Truppe, der Zusammenhalt. Die ganze Gaudi mit den Leuten, weil man hat sich ja doch jedes Wochenende gesehen. Das ist jetzt leider vorbei. Der Zusammenhalt, der da war, wird mir abgehen.

Was war das Schwierigste aus der Zeit?

Metzger: Ja, mei. Es ist vielleicht privat ein bisschen schwierig und auch stressig. Es ist nicht einfach, aber es macht trotzdem Spaß.

Hoher Besuch in den Räumen der Aichacher Nachrichten: Die Garde von Zell ohne See tanzte, vergab Orden und das Prinzenpaar erzählt, was es ab Mittwoch macht.


Prinzenpaar Zell ohne See: Nachfolger brauchen Durchhaltevermögen

Nächstes Jahr seid ihr dann kein Prinzenpaar mehr. Was empfehlt ihr euren Nachfolgern?

Metzger: Viel Spaß, Freude, Durchhaltevermögen.

Huber:
Ja, gutes Durchhaltevermögen.

Metzger:
Ja, und ganz, ganz viel Spaß!


Mehr über das Prinzenpaar von Zell ohne See lesen Sie hier: Zell: Das Prinzenpaar muss auch privat ein Paar sein

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren