Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. In Zell heißt der Sieger Portugal

Aichach-Griesbeckerzell

08.07.2010

In Zell heißt der Sieger Portugal

In Zell heißt der Sieger Portugal
2 Bilder
In Zell heißt der Sieger Portugal

Einen ganzen Tag lang drehte sich an der Volksschule Griesbeckerzell-Obergriesbach alles ums runde Leder. Dort veranstalteten die Kinder ihre eigene Fußballweltmeisterschaft. Und: Der Sieger hieß Portugal.

Rektorin Martina Ritzel konnte zu dieser Veranstaltung nicht nur Schüler und Eltern, sondern auch Bürgermeister Josef Schwegler und den Vertreter des Schulverbandes Alfred Obermair begrüßen. Anschließend hieß es für die Mädchen und Buben, viele Punkte zu sammeln. Aufgeteilt in die 32 Länder mussten sie an den verschiedensten Stationen ihr Können zeigen. Ungeahnte Talente kamen da beim Balancieren und Kegeln mit Bällen, beim Torwand- und Weitschießen und bei den Geschicklichkeitsparcours zum Vorschein. Anschließend wurden wie bei einer richtigen Weltmeisterschaft die Gruppensieger ermittelt, die sich dann im Achtel-, Viertel- und Halbfinale erneut beweisen mussten. Höhepunkt war aber unumstritten das Finale. Hier galt es, den als Torhüter fungierenden Hausmeister Hubert Asam zu überlisten. Hierbei setzte sich Portugal klar gegen Frankreich durch.

Keine traurigen Gesichter

Traurige Gesichter waren aber bei keinem der Teilnehmer zu sehen, schließlich versüßte der von Bürgermeister Klaus Habermann vorbeigeschickte Eismann den gelungenen Tag. (AN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren