Newsticker
RKI meldet 1008 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz liegt bundesweit bei 6,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Inchenhofen: Ambulant betreute Wohngemeinschaft in Inchenhofen nimmt weitere Hürde

Inchenhofen
07.05.2021

Ambulant betreute Wohngemeinschaft in Inchenhofen nimmt weitere Hürde

Eine ambulant betreute Wohngemeinschaft soll in Inchenhofen entstehen. Unser Symbolbild zeigt den Eingang der Senioren-WG Regenbogen in Aichach - zugänglich auch mit dem Rollstuhl.
Foto: Sarah Kolling (Symbolbild)

Der Gemeinderat Inchenhofen stimmt der Nutzungsänderung für das Gebäude zu. Warum ein Gemeinderat Bedenken hat und gegen den Antrag stimmt.

Eine Voranfrage zum Bau einer ambulant betreuten Wohngemeinschaft hatte schon in der Novembersitzung des Inchenhofener Gemeinderates für viel Diskussion gesorgt. Die Mehrheit der Gemeinderäte hatte sich für das Vorhaben ausgesprochen. Zwölf Zimmer für pflegebedürftige Menschen sind in einem Gebäude geplant, das an der Radersdorfer Straße gegenüber dem Parkplatz am Friedhof stehen soll. Bisher ist auf dem Grundstück eine Gewerbeeinheit mit Lager.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.