Newsticker
Finnisches Parlament stimmt Nato-Mitgliedsantrag zu
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Inchenhofen: Kommunalwahl 2020: Wird Bürgermeister Karl Metzger jetzt ausgebremst?

Inchenhofen
03.11.2019

Kommunalwahl 2020: Wird Bürgermeister Karl Metzger jetzt ausgebremst?

Seit 1996 ist Karl Metzger Bürgermeister von Inchenhofen.
2 Bilder
Seit 1996 ist Karl Metzger Bürgermeister von Inchenhofen.
Foto: Gerlinde Drexler

Plus Die CSU/FW stellt Antrag für einen hauptamtlichen Bürgermeister für Inchenhofen. Geht der durch, kann Metzger aus Altersgründen nicht mehr antreten. Wie er sich wehren will.

Die Enttäuschung ist Inchenhofens Bürgermeister Karl Metzger am Telefon anzuhören. Grund ist der Antrag auf Hauptamtlichkeit des Bürgermeisters, den die Fraktion CSU/Freie Wähler gestellt hat und der in der Sitzung am Dienstag, 5. November, behandelt wird. Geht der Antrag durch, wovon man bei den Mehrheitsverhältnissen im Gemeinderat ausgehen kann, dann kann Metzger im März nicht mehr antreten. Der 70-jährige Metzger, der der Gruppierung Bürgerwillen ’84 angehört, hat die Altersgrenze überschritten und kann nur im Ehrenamt weiter Rathauschef bleiben. Der Bürgermeister vermutet hinter dem Antrag Taktik, um ihn auszubooten. Er will einen Bürgerentscheid initiieren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.