Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Inchenhofen: Leonhardiritt 2019 Inchenhofen heute: Programm und Termin

Inchenhofen
02.11.2019

Leonhardiritt 2019 Inchenhofen heute: Programm und Termin

Auch heuer findet der Leonhardiritt 2019 in Inchenhofen statt. Im vergangenen Jahr kamen so viele Besucher wie schon lange nicht. Infos zu Termin und Programm: hier.
Foto: Gabi Mettenleiter

Heute geht es beim Leonhardiritt 2019 in Inchenhofen mit dem Festprogramm los. Morgen findet der Ritt selbst statt. Infos zum Programm und Brauchtum gibt es hier.

Das Festprogramm rund um den Leonhardiritt 2019 in Inchenhofen beginnt heute. Letztes Jahr lockten die Festlichkeiten rund um das Brauchtum über 8000 Besucher an. Woher kommt der Brauch und was ist an diesem Wochenende geboten? Alle Infos zum Programm der Traditionsveranstaltung haben wir hier für Sie.

Wann findet der Leonhardiritt 2019 in Inchenhofen statt? Der Termin:

Der Termin für den Leonhardiritt 2019 in Inchenhofen steht fest: Am Samstag, 2.11.2019 startet das Festprogramm für das Brauchtum. Der Leonhardiritt selbst findet dann am Sonntag, 3.11.2019 statt.

Leonhardiritt in Inchenhofen - Wie genau läuft die Prozession ab?

Der Leonhardiritt hat in ganz Bayern eine lange Tradition: Seit etwa 1436 finden in etlichen Dörfern und Städten die Prozessionen zu Ehren des heiligen Namensgebers Leonhard von Limoges statt - zumindest wurde die Tradition zu dem Zeitpunkt zum ersten Mal in Schriften erwähnt. Sein Gedenktag ist der 6.11.2019, doch es ist üblich, dass die Termine für die Leonhardiritte in ganz Bayern variieren.

In Inchenhofen reiten am 3.11.2019 die Geistlichen durch die Stadt - insgesamt werden etwa 200 Pferde am Leonhardiritt durch die Straßen geführt. Außerdem beteiligt sich fast der ganze Ort Inchenhofen an der Prozession, denn mehrere Musikkapellen und Trachtengruppen machen beim Leonhardiritt mit. Auf prachtvollen Festwägen wird das Leben des heiligen Leonhards von Schaustellern nachgestellt - eine Besonderheit für Inchenhofen.

Leonhardiritt 2019 Inchenhofen: Programm in der Übersicht

Samstag, 2.11.2019       

13.00 bis 14.30 Uhr: Beichtgelegenheit bei mehreren Priestern

18.00 Uhr: Vorabendmesse als Jugendgottesdienst, anschließend Lichterprozession zum Friedhof

Sonntag, 3.11.2019

07.30 Uhr: Wallfahrtsgottesdienst

09.30 Uhr: Feierliches Pontifikalamt mit Hwst. Herrn Weihbischof Florian Wörner, Augsburg

11.15 Uhr: Wallfahrtsgottesdienst

13.30 Uhr: Beginn des Leonhardirittes mit Pferdesegnung, anschl. Festandacht und Kirchenführung

Leonhardiritt Inchenhofen: Wer war der heilige Leonhard?

Leonhard von Limoges gilt in der Kirche als Helfer in verschiedenen Notlagen und hat sich mittlerweile als Schutzpatron der landwirtschaftlichen Tiere etabliert. Heute wird das vor allem durch Pferde symbolisiert, was sich auch in kirchlichen Statuen widerspiegelt: Dort ist er oft mit Pferden dargestellt. Auch beim Leonhardiritt in Inchenhofen gehört eine Pferdesegnung deshalb zum Programm dazu. Eine Bauernregel lautet: "Wie's Wetter an Lenardi ist, bleibt's bis Weihnachten gewiss". Bisher gibt es noch keine Wettervorhersage für den 2. und 3. November - der Termin für den Leonhardiritt in Inchenhofen 2019. (AZ)

Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.