Newsticker

USA: Fünf Millionen gemeldete Corona-Infektionen seit Beginn der Pandemie
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Johann Lotterschmid und vier Ratskollegen feiern Abschied

Kühbach

22.04.2020

Johann Lotterschmid und vier Ratskollegen feiern Abschied

Für sie war es die letzte Sitzung des Kühbacher Gemeinderates (von links) Peter Mayr, Elisabeth Höß, Bürgermeister Johann Lotterschmid, Markus Bergmeier und Andreas Arzberger.
Bild: Gerlinde Drexler

Neben Bürgermeister Johann Lotterschmid nehmen auch vier Gemeinderäte in Kühbach Abschied. Gemeinsam waren sie 66 Jahre im Gemeinderat. Das haben sie bewegt.

Für fünf Mitglieder des Kühbacher Gemeinderates war am Dienstag die letzte Sitzung. Neben Bürgermeister Johann Lotterschmid scheiden Peter Mayr, Andreas Arzberger, Elisabeth Höß und Markus Bergmeier aus. Zusammengerechnet gehörten sie dem Gremium 66 Jahre lang an. Bei einem war es ein emotionaler Abschied.

Lotterschmid kommt auf 502 Sitzungen in Kühbach

Auf insgesamt 502 Sitzungen kam Lotterschmid, wenn er zusammenaddierte, wie oft sich Gemeinderat und Ausschüsse in seiner 24-jährigen Amtszeit trafen. Sein Fazit: „Wir haben einiges erreicht und brauchen uns nicht zu verstecken.“ Als Beispiele nannte er die Umgehungsstraße, die auch den Bau des neuen Sportgeländes oder die Erweiterung des Gewerbegebietes möglich machte. Mindestens 100 Bauplätze hätte die Gemeinde in seiner Amtszeit ausgewiesen und mehrere Millionen in den Kanalbau investiert.

Einen Porzellanteller mit Motiven aus Kühbach bekam Johann Lotterschmid (links) als Abschiedsgeschenk vom Gemeinderat. Zweiter Bürgermeister Stefan Schneider überreichte es ihm.
Bild: Gerlinde Drexler

Als Mammutaufgabe bezeichnete der Bürgermeister den Bau der neuen Verbandskläranlage. Er betonte noch einmal, wie wichtig der Neubau für Kühbach ist: „Ich weiß nicht, wie es ohne sie hätte weitergehen sollen.“ In spätestens zwei Monaten soll sie den Probebetrieb aufnehmen. 95 Prozent der Gemeindebürger haben die erste Rate dafür bereits bezahlt. Gegen die Beitragsbescheide waren zwei Widersprüche und eine Klage bei der Gemeinde eingegangen. Rückblickend sagte Lotterschmid: „Es hat immer nur so gut funktioniert, weil der Gemeinderat vom ersten Tag an mitgezogen hat.“

Johann Lotterschmid und vier Ratskollegen feiern Abschied

Peter Mayr war 18 Jahre im Kühbacher Gemeinderat

18 Jahre lang gehörte Peter Mayr dem Gremium an, bei Andreas Arzberger waren es zwölf, bei Elisabeth Höß und Markus Bergmeier jeweils sechs Jahre. Alle vier hatten nicht mehr kandidiert. Ein dickes Lob gab es vom Bürgermeister für die Mitarbeiter der Verwaltung: „Sie haben mir in meinen 24 Jahren das Leben leicht gemacht und wir hatten ein ganz tolles Miteinander.“

 

Lotterschmid habe die Gemeinde für die Zukunft mehr als entscheidend geprägt, sagte Zweiter Bürgermeister Stefan Schneider. Er würdigte das Engagement und die Leistungsbereitschaft des scheidenden Bürgermeisters, lobte seine vorausschauende und finanzbewusste Arbeitsweise.

Lesen Sie dazu auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren