1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Jugendliche bedrohen Rentnerin mit Spielzeugpistole

Polizeibericht

19.01.2016

Jugendliche bedrohen Rentnerin mit Spielzeugpistole

Die Polizei hat zwei Jugendliche geschnappt, die zuvor eine Rentnerin bedrohten.
Bild: Alexander Kaya

85-Jährige aus Anwalting gibt an der Haustür aber kein Geld heraus. Wie alt die Täter sind und wo sie die Polizei fasste.

Affing-Anwalting Zwei kriminelle Jugendliche trieben gestern Nachmittag im Affinger Ortsteil Anwalting ihr Unwesen. Wie die Polizei berichtet, wurde dabei eine 85-jährige Rentnerin Opfer eines versuchten Raubüberfalls.

Nach den ersten Ermittlungen der Polizei erschienen die zwei jugendlichen Täter gegen 14.45 Uhr an der Türe des Hauses an der Auerstraße. Sie verlangten von der 85-Jährigen Geld und untermauerten ihre Forderung mit Spielzeugpistolen. Die Frau gab den Tätern jedoch kein Geld, so dass die beiden Jugendlichen unverrichteter Dinge flüchteten.

Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung konnten die beiden 13- und 16-jährigen Täter, welche in einer Jugendeinrichtung in Augsburg untergebracht sind, wenig später im Ortsbereich von Affing festgenommen werden. Die Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Augsburg übernommen. (ull)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%2020180726_BilderarchivLB_0038(1).tif
Interview

Mit zwei Pferden von Aichach nach Dänemark

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser neuer Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen