Newsticker

Auswärtiges Amt warnt vor Reisen nach Madrid und ins Baskenland
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Jugendlicher Radler verursacht Unfall und flüchtet

Dachau

09.07.2020

Jugendlicher Radler verursacht Unfall und flüchtet

Die Polizei sucht einen flüchtigen Radfahrer, der in Dachau einen Unfall verursacht hat.
Bild: Alexander Kaya (Symbol)

Ein jugendlicher Radfahrer stößt mit einem 45-jährigen Radler zusammen. Dieser verletzt sich leicht und an seinem Rad entsteht hoher Schaden. Der Verursacher aber flüchtet.

Ein jugendlicher Radfahrer hat am Mittwochabend in Dachau einen Unfall verursacht und ist geflüchtet. Laut Polizei war ein 45-jähriger Radfahrer gegen 19.30 Uhr auf der Moosstraße in Richtung Langwieder Straße unterwegs. Dem Dachauer kamen drei Radfahrer nebeneinander entgegen. Einer von ihnen machte plötzlich einen Schlenker nach links und fuhr in den 45-Jährigen. Dieser wurde bei dem Unfall leicht verletzt. Als er die Personalien des Verursachers verlangte, flüchteten die Jugendlichen. Am Fahrrad des Dachauers entstand ein Schaden von etwa 1000 Euro. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren