Newsticker
Neuer Höchstwert: RKI meldet 112.323 Corona-Neuinfektionen
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Justiz: Drei Ukrainer müssen Sielenbach verlassen

Justiz
23.11.2015

Drei Ukrainer müssen Sielenbach verlassen

Die Familie muss ihren Antrag auf Asyl in Polen stellen.
Foto: Matthias Hiekel, dpa (Symbolbild)

Das Augsburger Verwaltungsgericht hat die Klage der jungen Asylbewerber abgelehnt: Nun muss eine ukrainische Familie Sielenbach verlassen.

Eine dreiköpfige ukrainische Familie, die in Sielenbach lebt, muss Deutschland verlassen. Das Verwaltungsgericht in Augsburg hat die Klagen der Ukrainer gegen einen Bescheid des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge abgewiesen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.