Newsticker
Merkel über drohende dritte Welle: "Wir können das noch verhindern"
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Kabarett: Harry G und Martina Schwarzmann auf Schloss Scherneck

Rehling

06.08.2020

Kabarett: Harry G und Martina Schwarzmann auf Schloss Scherneck

Harry G kommt nach Schloss Scherneck.
Bild: Frank Luebke

Martina Schwarzmann und Harry G sind im September jeweils zwei Mal unter freiem Himmel beim Open Air auf Schloss Scherneck zu sehen. Was die Besucher erwartet.

Der Kultursommer auf Schloss Scherneck bei Rehling ist ein Opfer der Corona-Krise geworden. Die Fans mussten auf die beliebten Open Airs mit weitem Blick ins Lechtal verzichten und damit auf Auftritte von La Brass Banda, Spider Murphy Gang und Comedian Markus Krebs. Doch es gibt einen Ersatz: Das Konzertbüro Augsburg hat kurzfristig ein Sommerkabarett anberaumt. Der Veranstalter möchte Urlaubsstimmung daheim bieten. In einer Pressemitteilung heißt es, Lachen sei immer noch die beste Medizin. Lachen dürfte mit Harry G und Martina Schwarzmann nicht schwerfallen.

Harry G tritt am Donnerstag, 3. September auf. Der Bayer mit Vorliebe für Tradition bringt sein neues Programm mit dem „Hoamboy“ mit. Darin setzt er sich mit Trends, dem Zeitgeschehen und Menschen auseinander.

Kabarett auf Schloss Scherneck: Hier gibt es Karten

Auch Martina Schwarzmann ist an zwei Abenden hintereinander zu Gast auf Schloss Scherneck: am Samstag und Sonntag, 12. und 13. September. Die Oberbayerin erzählt vom Wahnsinn ihres ganz normalen Lebens, das geprägt ist von ihren drei Kindern und ihrem Mann, der als Landwirt arbeitet. Beginn ist jeweils um 20 Uhr. Die Kapazität ist aufgrund der Hygienevorgaben begrenzt. (Fotos: Gregor Wiebe, Frank Luebke)

Martina Schwarzmann kommt nach Scherneck.
Bild: Gregor Wiebe

Karten für den Kabarett-Sommer gibt es ab sofort beim AN-Ticketservice im Reisebüro Urlaubsoase.net in Aichach und allen bekannten Vorverkaufsstellen. (AZ)

Lesen Sie zum Thema auch:

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren