Newsticker

Teil-Lockdown bis 10. Januar 2021 verlängert - Söder deutet Verschärfung an
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Kerzen aus eigener Produktion

Aktion

27.11.2018

Kerzen aus eigener Produktion

Auf dem Hofberg hat das Kerzenziehen begonnen: Helferinnen haben bereits am Samstag probeweise gezogen, damit für die Besucher am Sonntag alles gut vorbereitet ist.
Bild: Martina Hartl

Auf dem Hofberg in Schiltberg beginnt das Kerzenziehen

Das alljährliche adventliche Kerzenziehen hat am Sonntag auf der Schiltberger Freilichtbühne begonnen. Normalerweise ist der Besucherandrang am ersten Sonntag überschaubar, doch diesmal konnte sich der Verein über gut 70 große und kleine Besucher freuen, die bei kühlen aber nicht zu kalten Temperaturen die ersten Kerzen des Jahres zogen.

Die Helferinnen hatten viel zu tun, um rechtzeitig das Paraffin und Bienenwachs nachzufüllen, Dochte zu schneiden und die Kerzen zu verzieren. Besonders gut kommen nach wie vor goldene und silberne Zierbänder an, mit denen die fertigen Kerzen dekoriert werden können.

Wer noch gerne seine eigenen Kerzen zum Beispiel für den Adventskranz nächstes Jahr oder auch als Weihnachtsgeschenk ziehen möchte, hat noch an den nächsten drei Adventssonntagen Gelegenheit dazu. Jeweils ab 13 Uhr ist das linke Turmgebäude auf der Bühne des Hofberg Freilichttheaters Schiltberg geöffnet. Außerdem werden Glühwein, Punsch, Lebkuchen und frisch gebackene Waffeln zur Stärkung zwischendurch vom Hofberg-Verein angeboten. (AN)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren