Newsticker
Ämter melden 15.974 Corona-Neuinfektionen und 1148 neue Todesfälle in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Kinder beobachten Unfall vor Supermarkt und Flucht der Verursacherin 

Aichach

10.05.2020

Kinder beobachten Unfall vor Supermarkt und Flucht der Verursacherin 

Die Polizei sucht nach einer Frau, die vor einem Supermarkt in Aichach einen Unfall mit einem Schaden von circa 500 Euro angerichtet hat.
Bild: Symbolfoto: Wolfgang  Widemann

Minderjährige Kinder haben von einem Auto aus einen Unfall auf einem Parkplatz in Aichach beobachtet. Sie sahen auch, wie die Verursacherin einfach davonfuhr.

Eine bislang unbekannte Frau hat am Freitagmittag in Aichach auf einem Supermarktparkplatz ein anderes Auto beschädigt. Der Unfall ereignete sich etwa zwischen 11.30 und 11.45 Uhr an der Franz-Beck-Straße.

Wie die Polizei berichtete, stieg die circa 50- bis 60-jährige Dame in einen roten Kleinwagen und beschädigte mit der Fahrertüre leicht den neben ihr geparkten schwarzen VW Sharan. An dem Sharan entstand eine kleine Delle an der Beifahrertüre. Die Verursacherin fuhr laut Polizei davon, ohne sich um den entstandenen Schaden von circa 500 Euro zu kümmern.

Kinder über Unfallverursacherin: 50 bis 60 Jahre alt, blond und viele Ohrringe

Die minderjährigen Kinder der Fahrerin des schwarzen VW Sharan saßen im Auto und beobachteten das Geschehen. Sie beschrieben die Unfallverursacherin als 50 bis 60 Jahre alt mit blonden kurzen Haaren und auffallend vielen Ohrringen in beiden Ohren. Die Frau sei in Begleitung einer etwa 16-jährigen Beifahrerin gewesen.

Polizei bittet Zeugen um Hinweise auf die Unfallverursacherin

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Aichach unter Telefon 08251/8989-0 zu melden. (nsi)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren