Newsticker
Ethikrat-Mitglied spricht sich gegen allgemeine Impfpflicht aus
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Kirche: Aichach geht auf Zeitreise

Kirche
15.11.2016

Aichach geht auf Zeitreise

Die neue Dokumentenkapsel für die Aichacher Stadtpfarrkirche wurde am Montag befüllt. Von links waren da: Christoph Lang (Stadtarchivar), Bauamtsleiterin Martina Illgner, Kirchenpfleger Günter Füllenbach, der Schlosser Rudi Erhard, Mesner Martin Ruhland, Bürgermeister Klaus Habermann und Peter Endres vom Bauamt
Foto: Gideon Ötinger

Eine Kupferkapsel soll in der renovierten Stadtpfarrkirche die Geschichte konservieren. Was die Stadt in dem Gefäß alles versteckt hat.

Ende Juli bei der Renovierung der Aichacher Stadtpfarrkirche eine Kupferkapsel aus der Turmbekrönung gezogen wurde, war die Spannung groß. Was wird wohl drin sein? Des Rätsels Lösung kam ein paar Tage später: Verschiedene Dokumente, ein Scheyrer Kreuz, ein Opus Dei, kleine Bleibehälter und Münzen. Die Kapsel stammt aus dem Jahr 1978, als die Kirche zuletzt renoviert wurde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.