Newsticker
"Infektionsgeschehen aggressiver als gedacht": Karl Lauterbach rechnet mit weitergehenden Einschränkungen
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Kissing: Zwei Männer verprügeln 18-Jährigen

Kissing
18.05.2016

Zwei Männer verprügeln 18-Jährigen

Ein 18-Jähriger wurde in Kissing so stark von zwei Unbekannten verprügelt, dass er ins Krankenhaus musste. (Symbolfoto)
Foto: Alexander Kaya

Ein junger Mann wird an einer Bushaltestelle in Kissing von zwei Unbekannten angegriffen. Erst als Passanten hinzukommen, flüchten die Täter.

Ein 18-jähriger Meringer wurde in der Nacht auf Samstag in Kissing von zwei Unbekannten so heftig verprügelt, dass er zur Behandlung ins Krankenhaus musste. Wie die Polizei berichtet, wurde der 18-Jährige gegen 23.45 Uhr in Kissing an der Bushaltestelle an der Schulstraße von zwei Unbekannten angesprochen und um Zigaretten gebeten. Bereitwillig gab er zwei Zigaretten heraus, als er jedoch nach einer dritten Zigarette gefragt wurde, verneinte er und wurde unvermittelt von den beiden Unbekannten massiv körperlich angegangen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.