1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Kleingärtner löst Feuerwehreinsatz in Derching aus

Polizei

10.08.2018

Kleingärtner löst Feuerwehreinsatz in Derching aus

Ein Kleingärtner löste in Derching einen Feuerwehreinsatz aus.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein 44-Jähriger zündet in der Nähe eines Waldstücks einen Laubhaufen an. Die starke Rauchentwicklung ruft die Einsatzkräfte auf den Plan.

Weil er in seinem Kleingarten in der Nähe eines Waldstücks bei Derching (Stadt Friedberg) einen Laubhaufen anzündete, hat ein 44-Jähriger Augsburger einen Feuerwehreinsatz ausgelöst. Wegen der aktuell hohen Waldbrandgefahr wird gegen den Mann nun wegen eines Verstoßes nach dem bayerischen Waldgesetz ermittelt. Ihn erwartet nach Angaben der Polizei nun ein Bußgeld. Außerdem muss er die Kosten des Feuerwehreinsatzes übernehmen. Beamte der Friedberger Polizei hatten während einer Unfallaufnahme auf der Kreisstraße AIC 25 die starke Rauchentwicklung an einem nahen Waldstück bemerkt. Die verständigten Feuerwehren aus Friedberg, Derching und Mühlhausen (Affing) machten als Verursacher den Kleingärtner aus. Die Feuerwehrleute löschten den Haufen schnell. (AN)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20DSC_9490.tif

379 Runden durch Staub und Dreck

WhatsappPromo.jpg

Alle News per WhatsApp

Die wichtigsten Nachrichten aus Augsburg, Schwaben
und Bayern ganz unkompliziert auf Ihr Smartphone.

Hier kostenlos anmelden