Newsticker
Medien: USA heben Reisestopp für Geimpfte aus EU bald auf
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Kommentar: Aichach braucht eine eigene Geburtsstation

Aichach braucht eine eigene Geburtsstation

Kommentar Von Evelin Grauer
02.08.2020

Plus Das Beispiel eines Aichacher Babys, das auf der B300 geboren wird, zeigt, im Notfall ist es nach Friedberg zu weit. Aichach braucht selbst eine Geburtsstation.

Das Beispiel der kleinen Heidi zeigt: Es ist ein unerträglicher Zustand, dass es am Aichacher Krankenhaus keine Geburtshilfestation mehr gibt. Zum Glück ist bei der Geburt der kleinen Aichacherin auf der B300 alles gut gegangen, aber es hätte auch anders laufen können. Es kann bei jeder Geburt Komplikationen geben.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.