Newsticker

Umfrage: Jeder zweite Deutsche hat Sorgen vor deutlichem Wieder-Anstieg der Infektionen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Kühbach: 85-Jähriger landet mit Auto im Gartenzaun

Kühbach

30.06.2020

Kühbach: 85-Jähriger landet mit Auto im Gartenzaun

Um einem Frontalzusammenstoß zu entgehen weicht ein 85-jähriger Autofahrer aus - Und landet im angrenzenden Gartenzaun.
Bild: Ralf Lienert (Symbolbild)

Um einem Frontalzusammenstoß zu entgehen weicht ein 85-jähriger Autofahrer aus - Und landet im angrenzenden Gartenzaun. Die Polizei sucht den Unfallverursacher.

Ein 85-jähriger Autofahrer ist am Montagnachmittag gegen 13.30 Uhr in Kühbach nach einem Ausweichmanöver in einem angrenzenden Gartenzaun gelandet. Wie die Polizei berichtet, ist der Mann auf der Schulstraße ortsauswärts gefahren, als ihm auf Höhe des Anwesens Schulstraße 4 ein Auto auf seiner Fahrspur entgegenkam.

Polizei sucht den Unfallverursacher

Um einem Frontalzusammenstoß zu entgehen, wich der Mann aus und kam dabei von der Fahrbahn ab, so die Polizei. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 6000 Euro. Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten weiter. Eine Beschreibung seines Autos gibt es nicht. Die Aichacher Polizei bittet um Hinweise unter Telefon 08251/8989-11. (bac)

Lesen Sie auch:

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren