Newsticker
Erster bayerischer Landkreis verschärft Corona-Regeln wegen steigender Inzidenz
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Kühbach: Kühbach greift für Investitionen tief in die Rücklagen

Kühbach
22.07.2021

Kühbach greift für Investitionen tief in die Rücklagen

In Kühbach hat im Juni die Kanalsanierung am Marktplatz begonnen. Das ist heuer eines der kostenintensivsten Projekte der Marktgemeinde.
2 Bilder
In Kühbach hat im Juni die Kanalsanierung am Marktplatz begonnen. Das ist heuer eines der kostenintensivsten Projekte der Marktgemeinde.
Foto: Helene Monzer (Archivbild)

Plus Der Gemeinderat Kühbach verabschiedet einen Haushalt, der ohne neue Schulden auskommt. Die Kommune steckt viel Geld in neue Baugebiete.

Schulden muss die Gemeinde Kühbach keine machen, um Investitionen in Höhe von rund 6,6 Millionen Euro stemmen zu können. Dafür räumt sie aber fast das Rücklagenkonto leer. Die finanzielle Lage sei weiterhin stabil, versicherte Bürgermeister Karl-Heinz Kerscher in der Sitzung des Gemeinderates am Dienstag. Nachdem die Gemeinde viel in neue Baugebiete investiert, geht er davon aus, dass beim Verkauf der Grundstücke Einnahmen in die Kasse fließen werden. Der Gemeinderat beschloss den Haushalt einstimmig.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.