1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Kulturreferent in Aichach: Zwei Bewerber

Kultur

25.11.2016

Kulturreferent in Aichach: Zwei Bewerber

IMG_9075.JPG
2 Bilder
Helmut Beck wurde von der CSU als Kulturreferent vorgeschlagen.
Bild: Marco Karp

In der Paarstadt gibt es zwei Bewerber für die Stelle des Kulturreferenten. Seit dem plötzlichen Tod von Stefan Stocker ist die Stelle unbesetzt.

Nach dem überraschenden Tod von Stefan Stocker muss nicht nur sein Sitz im Aichacher Stadtrat neu besetzt werden. Auf diesen rückt wie berichtet die Unterwittelsbacherin Monika Knauer nach. Für den Posten des Kulturreferenten gibt es wie bei Stockers Wahl 2014 wohl zwei Bewerber.

Die CSU-Fraktion will den Referentenposten behalten, stellt Fraktionsvorsitzender Helmut Beck auf Anfrage klar. Am Dienstagabend habe die Fraktion darüber gesprochen. Sie schlägt Helmut Beck vor. „Die CSU will, dass das Amt im Sinne von Stefan Stocker weitergeführt wird“, sagt Beck. Stocker habe dieses mit großem Engagement ausgefüllt. Beck, der auch Zweiter Bürgermeister und Mitglied im Bauausschuss ist, geht als Polizeibeamter Ende des Jahres in den Ruhestand.

Um den Posten bewirbt sich aber auch die Fraktionsgemeinschaft Bündnis Zukunft Aichach (BZA), Christliche Wählergemeinschaft (CWG) und FDP. Sie schlägt Edith Lotter (FDP) vor, die für Raphael Gutmann nachgerückt ist. Vor Stocker war Edith Lotters verstorbener Ehemann Erwin Lotter Kulturreferent. Fraktionsvorsitzender Erich Echter betont: „Edith Lotter hat sicherlich alle Voraussetzungen für dieses Amt.“ Zudem habe die Fraktionsgemeinschaft derzeit keinen Referenten. „Alle anderen Gruppen und Fraktionen wurden mit Referenten berücksichtigt“, heißt es in dem Schreiben. Bei Stockers Wahl hatte sich auch Erich Echter (CWG) um den Posten bemüht, war damals aber unterlegen. Warum er sich nicht erneut bewirbt, begründet Echter, Fraktionsvorsitzender und Bauausschussmitglied, so: „Ich will keine Ämterhäufung.“

Gewählt wird der Referent wohl in der Dezembersitzung des Stadtrats. In dieser soll auch Monika Knauer vereidigt werden. (bac)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren