Newsticker

Söder fordert bundesweit einheitliche Regeln für regionale Corona-Gegenmaßnahmen
  1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Landratsamt sammelt erneut Waffen ein

14.03.2009

Landratsamt sammelt erneut Waffen ein

Aichach-Friedberg (AN) - Das Landratsamt bietet bei einer nochmaligen Sonderaktion allen Waffenbesitzern an, ihre Schusswaffen bis 31. März im Landratsamt, Zimmer 016, abzugeben. Anlass dafür sind der Amoklauf in Winnenden und mehrere Anfragen, die danach bei der Behörde eingingen. Das Amt weist in einer Mitteilung darauf hin, dass für die Aufbewahrung von Schusswaffen strenge Vorschriften bestehen und Verstöße mit Geldbuße belegt werden können. Bereits im Jahr 2007 konnten Besitzer von Schusswaffen diese kostenlos beim Landratsamt abgeben. Für Fragen zum Waffenrecht steht die Behörde unter Telefon (0 82 51) 92-2 10 zur Verfügung.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren