Newsticker
RKI meldet 27.836 Neuinfektionen und 81 Todesfälle - Inzidenz bei 441,9
  1. Startseite
  2. Aichach
  3. Landwirtschaft: Protest im Ferkelstall

Landwirtschaft
19.08.2015

Protest im Ferkelstall

Der Bauernverband protestierte gestern im Dasinger Ortsteil Laimering gegen die „Verramschung“ von Lebensmitteln.
Foto: Sabine Asum

Der Preiskampf im Lebensmitteleinzelhandel treibt auch die Bauern aus dem Kreis auf die Barrikaden. Erzeugerpreise für Milch- und Fleischprodukte schmelzen im Rekordsommer

Die Rechnung von Ferkelerzeuger Michael Schäffler aus Laimering ist ganz einfach: Für einen Wurf mit acht Ferkeln erhält er derzeit gerade mal 150 Euro, normal müssten die Babyferkel mit zehn Kilo Verkaufgewicht das Doppelte kosten. Er muss die Muttersau viereinhalb Monate füttern und die Ferkel aufziehen. Nicht nur die Milchviehbetriebe, auch die Schweineerzeuger kämpfen mit sinkenden Preisen. Gestern gingen die Landwirte in ganz Bayern an die Öffentlichkeit und protestierten teils vor Lebensmitteldiscountern oder mit anderen insgesamt 40 Aktionen. Der Kreisvorstand des Bauernverbands traf sich im Betrieb von Schäffler im Dasinger Ortsteil.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.