1. Startseite
  2. Lokales (Aichach)
  3. Lastwagen umgekippt: B300 nach Bergung wieder frei

Aichach

19.06.2017

Lastwagen umgekippt: B300 nach Bergung wieder frei

Ein Kleinlaster mit Stahlträger ist auf der B 300 umgestürzt.
Bild: Erich Echter

Ein Laster ist am Montagvormittag auf der B300 nahe Gallenbach (Aichach) umgekippt. Am Abend wurde er geborgen.

Ein Lastwagen aus der Oberpfalz ist am Montagvormittag auf der Bundesstraße 300 am Gallenbacher Berg bei Aichach umgekippt. Wie die Polizei auf Nachfrage mitteilte, geschah der Unfall gegen 10.30 Uhr.

B300 war über eine Stunde lang gesperrt

Der 58-jährige Fahrer war nach Polizeiangaben von Aichach in Richtung Dasing unterwegs gewesen, als er kurz vor dem Pferdehof Oberneul – am Übergang von der neuen auf die alte Fahrbahn der B300 – ohne Fremdeinwirkung mit dem rechten Reifen ins Bankett geriet. Der 7,5-Tonner fiel um und stürzte ins Bankett. Der Fahrer blieb unverletzt.

Da sein Lastwagen die Straße nicht blockiert und der Verkehr somit ungehindert weiterfließen kann, beschloss die Polizei, ihn erst am Montagabend ab 20 Uhr zu bergen. Die Straße wurde dafür ab 20 Uhr gesperrt. Gegen 21.25 Uhr wurde die B300 dann wieder freigegeben. nsi

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
PALLOTTISCHULE6.JPG
Landkreis

Verletzt eine Förderschule Menschenrecht?

ad__web+mobil@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Zugang zu allen Inhalten, mtl. kündbar, 4 Jahre Abopreis-Garantie.
So attraktiv waren Heimatnachrichten noch nie!

Zum Web & Mobil Starterpaket